Cialis: Könnte es das Geld und die Risiken wert sein?

Tadalafil, das unter anderem unter dem Markennamen Cialis vertrieben wird, ist ein Arzneimittel zur Behandlung von erektiler Dysfunktion (ED) , günstiger Prostatahyperplasie (BPH) und aspiratorischer Blutgefäßhypertonie. Es ist eine Tablette, die oral eingenommen wird. Der Beginn liegt normalerweise innerhalb von 30 Minuten und die Laufzeit beträgt 36 Stunden.

Zu den regelmäßigen Symptomen zählen Migräne, Muskelkater, gerötete Haut und Übelkeit. Die Warnung wird bei Personen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen angezeigt. Gelegentlich, aber echte Reaktionen beinhalten eine verzögerte Erektion, die zu einer Schädigung des Penis, Sehstörungen und Hörstörungen führen kann. Tadalafil wird bei Personen, die Nitrovasodilatatoren, beispielsweise Nitroglycerin, einnehmen, nicht empfohlen, da dies zu einem echten Rückgang der Kreislaufbelastung führen kann. Tadalafil ist ein PDE5-Hemmer, der mit sexueller Erregung den Blutkreislauf zum Penis aufbaut. Es vergrößert zusätzlich die Venen in der Lunge, was den Druck in der Ansaugleitung senkt.

CIalis Apotheke Schweiz Preis

Tadalafil wurde 2003 in Schweiz als Arzneimittel zugelassen

Es ist als nicht exklusives Arzneimittel in Schweiz und im Vereinigten Königreich erhältlich. In Großbritannien kostet es den NHS ab 2019 etwa 0,80 � pro Portion. In Schweiz belaufen sich die Rabattkosten für diese Summe auf etwa 0,91. Im Jahr 2016 war es mit fast 1,5 Millionen Lösungen das 280. am häufigsten empfohlene Medikament in Schweiz.

In Schweiz hat die FDA 1997 die Vorschriften für von Ärzten empfohlene Arzneimittel gelockert, die Anzeigen für Verbraucher zulassen

Lilly-ICOS beauftragte die Gray Worldwide Agency in New York, einen Teil der Gray Global Group, mit der Durchführung der Cialis-Werbekampagne. Marketing für Cialis hat seinen bekannteren Begriff ausgenutzt, der sich von seinen Konkurrenten in der Werbung für das Medikament abhebt. Stuart Elliot von der New York Times meinte: "Die anhaltende Nähe der Frauen in Cialis-Anzeigen ist ein unprätentiöses Zeichen dafür, dass die Medikamente es ihnen einfacher machen, den Ton bei ihren Männern zu finden, als die hauptsächlich männlich geprägte Symbolik für Levitra und Viagra . " Zu den kultigen Themen der Cialis-Werbeaktionen gehören Paare in Bädern und das Motto "Wenn die Minute stimmt, sind Sie dann bereit?"

Cialis-Werbung war eine Ausnahme unter den ED-Sedaten, wenn es darum ging, die für das Medikament interessanten Stellen zu benennen

In der Folge waren Cialis-Anzeigen die ersten, die die Reaktionen in einer Anzeige darstellten, da die FDA Hinweise mit Einzelheiten zur Angabe der Symptome vorschreibt. Eine der wichtigsten Cialis-Aktionen, die beim Super Bowl 2004 im Umlauf waren. Wenige Wochen vor dem Super Bowl verlangte die FDA, dass progressiv denkbare Reaktionen im Werbespot aufgezeichnet wurden, einschließlich Priapismus. Obwohl zahlreiche Wächter die Bekanntgabe der Cialis-Beförderung während des Super Bowl in Frage stellten, dominierte Janet Jacksons "Closet Glitch" zur Halbzeit Cialis. Im Januar 2006 wurden die Cialis-Anzeigen geändert, einschließlich eines speziellen Bildschirms zur Darstellung von Symptomen und der Schaltung von Anzeigen, bei denen mehr als 90 Prozent der Zuschauergruppe Erwachsene sind und die Super Bowl-Anzeigen angemessen abschließen. Im Jahr 2004 gaben Lilly-ICOS, Pfizer und GlaxoSmithKline zusammen 3,1 Millionen Euro aus, um Cialis, Viagra und Levitra bekannt zu machen. Cialis hat viele Spiele unterstützt, darunter den America's Cup und die PGA Tour, die einst den Titel des PGA Tour Western Open-Wettbewerbs unterstützten.

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>