Zithromax- oder Azithromycin-Medikament zur Behandlung von Frauen

Was Sie vor der Einnahme von Zithromax wissen sollten

Zithromax wird auch von Zmax verwendet und hat den generischen Namen Azithromycin. Zithromax ist ein Antibiotikum, das Bakterien bekämpft. Es kann verwendet werden, um viele verschiedene Arten von Infektionen zu behandeln, die durch Bakterien verursacht werden. Dies umfasst, ohne darauf beschränkt zu sein, Bakterien wie Infektionen der Atemwege, Hautinfektionen, Ohrenentzündungen und sexuell übertragbare Krankheiten.

Was ist Zithromax?

Nehmen Sie Zithromax nicht ein, wenn Sie jemals Gelbsucht oder Leberprobleme hatten. Nehmen Sie Zithromax nicht ein, wenn Sie allergisch gegen Azithromycin oder ähnliche Medikamente wie Clarithromycin, Erythromycin oder Telithromycin sind. Zithromax ist möglicherweise nicht sicher für Sie, wenn Sie jemals hatten: Lebererkrankung; Nierenerkrankung; Myasthenia gravis; eine Herzrhythmusstörung; niedrige Kaliumspiegel in Ihrem Blut; oder langes QT-Syndrom (bei Ihnen oder einem Familienmitglied). Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie vor der Einnahme von Zithromax eines davon erlebt haben.

Schwangerschaft

Zithromax Einfuhr Schweiz

Wenn Sie schwanger sind, schadet Zithromax Ihrem ungeborenen Kind nicht. Sie sollten mit Ihrem Arzt über die Risiken sprechen, wenn Sie schwanger werden. Ob Zithromax an Ihr ungeborenes Baby weitergegeben werden kann, ist unbekannt. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie mit dem Stillen beginnen. Geben Sie Zithromax nicht an Kinder unter 6 Monaten.

Wie man Zithromax nimmt

Nehmen Sie Zithromax immer genau so ein, wie es Ihnen Ihr Arzt verschrieben hat. Befolgen Sie alle Anweisungen auf dem Rezeptetikett. Die Dosis und Länge von Zithromax variiert von Fall zu Fall. Sie können Zithromax mit oder ohne Nahrung einnehmen. Nehmen Sie Zithromax mit Wasser. Wenn Sie die flüssige Version von Zithromax einnehmen, schütteln Sie die Suspension zum Einnehmen gut, bevor Sie eine Dosis messen. Verwenden Sie die von Ihrem Apotheker bereitgestellte medizinische Dosierspritze.

Wie es verschrieben wird

Verwenden Sie das Arzneimittel für die gesamte vorgeschriebene Zeit genau wie beschrieben. Selbst wenn sich Ihre Symptome bessern, nehmen Sie es weiter ein, da Ihre Infektion möglicherweise nicht vollständig beseitigt ist. Überspringen Sie keine Dosen, da dies das Risiko einer weiteren Infektion erhöht, die gegen Antibiotika resistent wird. Zithromax behandelt keine Virusinfektion wie Grippe oder Erkältung. Bei Raumtemperatur vor Feuchtigkeit und Hitze schützen. Nicht verwendete flüssige Arzneimittel nach 10 Tagen ordnungsgemäß entsorgen. Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie die vergessene Dosis ein, sobald Sie sich erinnern. Überspringen Sie die vergessene Dosis, wenn es fast Zeit für Ihre nächste geplante Dosis ist. Nehmen Sie nicht zwei Dosen gleichzeitig ein. Nehmen Sie keine zusätzlichen Medikamente ein, um die vergessene Dosis auszugleichen.

Können Sie Zithromax überdosieren?

Wenn Sie Zithromax überdosieren, suchen Sie einen Notarzt auf oder rufen Sie die Gift-Hotline an. Nehmen Sie Antazida, die Aluminium oder Magnesium enthalten, nicht innerhalb von 2 Stunden vor oder nach der Einnahme von Zithromax ein. Antazida können Zithromax weniger wirksam machen, wenn sie gleichzeitig eingenommen werden. Verwenden Sie kein Durchfallmedikament, es sei denn, Sie werden von Ihrem Arzt dazu angewiesen. Vermeiden Sie Sonneneinstrahlung und gehen Sie nicht in Solarien. Zithromax könnte Sie leichter zum Sonnenbrand bringen. Stellen Sie sicher, dass Sie Schutzkleidung tragen und Sonnenschutzmittel mit Lichtschutzfaktor 30 oder höher verwenden, wenn Sie sich im Freien befinden.

Nebenwirkungen von Zithromax

Holen Sie sich medizinische Nothilfe, wenn Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion auf Zithromax haben. Allergische Reaktionen umfassen, ohne darauf beschränkt zu sein: Nesselsucht; Atembeschwerden; Schwellung im Gesicht oder im Hals; oder eine schwere Hautreaktion; Fieber; Halsentzündung; Brennen in deinen Augen; Hautschmerzen; roter oder violetter Hautausschlag, der sich ausbreitet und Blasenbildung und Peeling verursacht. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie eine schwerwiegende Arzneimittelreaktion haben, die viele Körperteile betreffen kann. Symptome können sein: Hautausschlag; Fieber; geschwollene Drüsen; grippeähnliche Symptome; Muskelkater; große Schwäche; ungewöhnliche Blutergüsse; Gelbfärbung von Haut oder Augen.

Rufen Sie Ihren Arzt an, wenn

Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn eines der folgenden Symptome auftritt: starke Magenschmerzen, wässriger oder blutiger Durchfall; schnelle oder pochende Herzschläge, Flattern in der Brust, Atemnot, plötzlicher Schwindel; oder Leberprobleme: Übelkeit, Schmerzen im oberen Magen, Juckreiz, müdes Gefühl, Appetitlosigkeit, dunkler Urin, lehmfarbener Stuhl oder Gelbsucht. Rufen Sie sofort Ihren Arzt, wenn Ihr Baby, das Zithromax einnimmt, beim Essen oder Stillen gereizt wird oder sich erbricht. Ältere Erwachsene haben häufiger Nebenwirkungen im Zusammenhang mit ihrem Herzen. Die häufigsten Nebenwirkungen von Zithromax sind Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen oder Kopfschmerzen.

4 thoughts on “Zithromax- oder Azithromycin-Medikament zur Behandlung von Frauen”

  • Zithromax, auch bekannt als Azithromycin, ist unglaublich! Ich benutze es immer dann, wenn ich rosa Augen bekomme, was ziemlich oft vorkommt, weil ich immer etwas in meinen Augäpfeln habe.

  • Matteo Steinmann says:

    Ich nahm die empfohlene Dosierung pro Arzt und alles schien in Ordnung zu sein. Ich habe keine der aufgeführten Nebenwirkungen sofort festgestellt. Es heißt, ich musste es nicht zusammen mit dem Essen einnehmen, aber ich habe es nur getan, um sicher zu gehen, weil ich Magenprobleme mit anderen Medikamenten hatte, die ich einnehme. Später hatte ich einen leichten Heacache, aber ich bin mir nicht sicher, ob es der Zithromax war, der ihn verursacht hat, weil ich momentan sowieso sehr gestresst bin.

  • Jyrki Saxer says:

    Zithromax ist das einzige Heilmittel für meine jährliche Bronchitis. Jedes Jahr leide ich im Winter an mindestens zwei Anfällen von Bronchitis. Dies ist in den letzten fünfzehn Jahren zur Routine geworden. Zithromax ist das einzige, was dies vollständig heilt. Ein Jahr lang entwickelte sich die Bronchitis zu einer Bronchialpneumonie, als ich nicht schnell genug zum Arzt kam. Wie immer hat Zithromax es geheilt. Es dauert ungefähr drei Tage, um eine Linderung zu bemerken, aber letztendlich ist es das beste Antibiotikum

  • Heute habe ich dieses Azithromycin-Medikament genommen, und Sie müssen sicherstellen, dass Sie Essen in Ihrem Magen haben! Ich hatte so große Schmerzen, dass es schrecklich war. Es tat mehr weh als das Tattoo auf meinen Rippen und der Grund, warum ich das Medikament überhaupt brauchte. Versuchen Sie, mit Ihrem Arzt über verschiedene Medikamente zu sprechen. Wenn dies nicht Ihre letzte Wahl ist, nehmen Sie es nicht! Ich werde diese Medizin nie wieder einnehmen.

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>